Auktionen
 
Eine wichtige und interessante Funktion für mich als Trainer ist der Besuch von Auktionen und die Beratung der Besitzer bei Pferdekäufen. Hier kommt mir meine große Erfahrung durch die frühere Tätigkeit in der Vollblutzucht sehr zugute.

Schon seit 1966, damals kaufte ich in Newmarket (England) eine Stute für meinen Vater, fahre ich mehrmals jährlich nach England, Irland und Frankreich. Inzwischen werde ich häufig auch von Besitzern begleitet und es wird immer ein abwechslungsreiches und interessantes Ereignis.

Der Besuch der BBAG Auktionen in Baden Baden ist seit deren Bestand eine angenehme Pflicht für mich.
 
Ersteigerte und empfohlene Galopper
 
 
2016 Auch Son Macia darf ich getrost in meine Spalte "Auktionen" setzen. Mit dem Besitzer zu diskutieren, ihn mit in Gestüte zu nehmen, Kataloge zu wälzen und zum Schluß bei Son Macia den Finger drauf zu richten und zu sagen, das ist sie, das hat Spaß gemacht!

Nicht nur dass es mir als "ältesten Hund" am Platzte immer wieder gelungen ist junge Menschen für die Besitzerschaft zu gewinnen, bei Herrn Weyrauch war's nicht schwer, er hat irgendwo doch einen Rennpferdevirus tief unten drin, auch daß es fast immer gelang diese Passion immer wieder mit recht ordentlichen Pferden zu befeuern, das darf ich mir wohl an die Krempe heften.

   
2016
2015
Ein erfreuliches Ergebnis guter und vertrauensvoller Zusammenarbeit:

Das Gestüt Winterhauch gab mir seinerzeit den Auftrag und die Freiheit Jährlinge einzukaufen.

Mit drei Cracks war das eine sehr gut Prozentzahl von Topjährlingen die dann später in den schwarz-orangenen Farben zur Spitze heranliefen. Besonders erfolgreich war dann der Verkauf und die weitere Unterbringung der Pferde.

Amaron (Gr.1-Sieger) ging als Beschäler ins Gestüt Etzean, Lucky Lion (Gr.1 Sieger) wird im nächsten Jahr im Gestüt Graditz debutieren und Amona (Gr.1) geht als Mutterstute ins Gestüt Fährhof. Alles das macht mich froh und stolz.

   
2015 02.08.2015: Amona
2015 machte Amona eine gute Werbung für uns.Sie lief in allen Spitzenrennen der Stuten. Sie war platziert in Gr.3 und Gr.2-Rennen und als Krönung wurde sie Dritte im Preis der Diana Gr.1!

   
2014 04.05.2014: Sirius
Sirius habe ich als Fohlen und Jährling einigemal in Etzean gesehen.Ich fand daß er genau das richtige Pferd für die Molenhofer ist und bin froh daß Wim das genauso sah. Auf der Auktion hat er zugeschlagen und mich überrascht!




27.04.2014: Lucky Lion
Volltreffer, auf der BBAG Auktion 2012 wollte ich Lucky Lion unbedingt im Stall behalten!

   
2013 13.10.2013: Lady Liberty
Lady Liberty siegte im Münchener Nereide-Rennen (LR). Auch Lady Liberty durfte ich aussuchen und kaufen!




06.10.2013: Rapido
Rapido hatte ich mir vor der Auktion und schon früher auf der Koppel angesehen und fand ihn gut. Das war hilfreich als Herr Mosca sich in Baden-Baden spontan für ihn interessierte und ich ihm "grünes Licht" geben konnte.

Auktions-Video Rapido »



29.09.2013: Indian Rainbow
Auf meiner Spezialauktion in Newmarket fühle ich mich immer besonders wohl und viele,viele Pferde mit Blacktypformat habe ich von dort schon für nicht allzuviel Geld mitgebracht.

Dem Stall Mandy, der eigentlich auf einen Schimmel fixiert war, stellte ich diese interessante bunte Fuchsstute vor, schön daß man zugestimmt hat. Indian Rainbow entstammt der gleichen mir sehr gut bekannten Familie der Lips Plane.

   
2011 24.07.2011: Amaron
Als das Rennjahr 2010 sich dem Ende näherte entschloß sich Winterhauch noch ein Pferd hinzuzukaufen und gab mir den Auftrag. Meine Leidenschaft sind junge Pferde und deshalb bin ich natürlich immer gern auf Auktionen vertreten, natürlich auch wieder in Newmarket.

Als ich dort eintraf erklärte mir Dirk Eisele er habe das beste Pferd der Auktion schon gesehen, einen tollen Fuchs, steht da unten... Und richtig, so sehr ich mich auch bemühte, ich fand kein besseres. Es war nicht schwer Herrn Mosca am Telefon zu begeistern, wir hatten noch einige Bieterkonkurrenz, aber dann klappte es doch. Ich freue mich schon wieder auf die neue Auktionssaison.

   
2010 04.10.2010: Djumama
Es sind etwa 10 Monate vergangen, seit ich die namenlose braune Stute aus dem ersten Jahrgang von Aussie Rules aus Newmarket mitbringen durfte. Ihr jetziger Besitzer und ich, wir waren während der ganzen Auktion telefonisch zusammen, und als ich ihm seine jetzige Djumama beschrieb, schmolz sein Herz dahin. Djumama bedankte sich mit dem spannenden und sehr versprechenden Sieg am 03.10. als Lebensdebütantin.

   
2009 01.07.2009: King's Bell
Für kleines Geld erwarb ich King's Bell für das Gestüt Wiesengrund. Bei ihrem zweiten Lebensstart brachte die Stute auch den zweiten Sieg nach Hause, eine gute Amortisation.

   
2009 07.06.2009: Fabiana
Fabiana war heute tolle knapp unterlegene Zweite in den 89. German 1000 Giuneas. Eine runde Sache für mich als Trainer. Ich kaufte sie ohne Auftrag sehr günstig auf der Badener Auktion und gab sie gern weiter an den Stall Molenhof. Das Vorbereiten eines solchen "Eigengewächses" macht dann natürlich viel Freude. Fabiana dürfte damit gleichauf mit Miss Europa die zur Zeit höchst eingestufte in Deutschland trainierte 3-jährige Stute sein.

   
2008 19.10.2008: Magic Eye
Auf der Dezember Auktion in Newmarket 2007 durfte ich mir für das Gestüt Winterhauch eine Stute aussuchen. Es gelang mir Magic Eye zu kaufen, eine Nayef-Stute, die man heute wohl nicht mehr für einen solch moderaten Preis bekommen würde. Danke für das Vertrauen lieber Gerd!

   
2008 05.10.2008: Muriel
Muriel, damals noch namenlos, gefiel mir auf der Badener Jährlingsauktion sehr gut. Sie war eine der letzten Lotnummern und ihre jetzige Besitzerin, mit der ich Muriel "bekannt" gemacht hatte, musste schon vorher abreisen. Leider konnte ich sie nicht sofort bekommen, da ich noch zuviel Opposition beim Bieten hatte. Sie ging dann aber zurück an den Züchter und Frau und Herr Renz zögerten etwas später aber nicht, Muriel dann doch sofort zu kaufen. Dafür sei Ihnen gedankt.

   
2008 30.01.2008: Sehrezad
Danke dem Stall Phillip der mich im November 2006 nach Newmarket schickte, wo ich mir dann Sehrezad aussuchte. Er erreichte 2007 eine Handicapmarke von 92,5 kg und hat bisher viel Freude gemacht.

   
2007 03.06.2007: Mystic Lips
Eigentlich war es gar nicht so schwer, unsere Mystic Lips auf der Jährlingsauktion 2005 in Baden Baden zu erhaschen. Mit der Nr. 9 hatte der "frühe Vogel" eine gute Chance, ein tolles Pedigree und eine bildschöne Stute zu erwerben. Man findet sie im Auktionsprotokoll als von Andreas Löwe im Auftrag erworben und Herrn Lindemeyers Vorstellung von der Idealstute entsprach sie vom Fleck weg.

   
2005 01.07.2005: Electric Beat
Electric Beat mit der Nummer 58 macht bei der Breeze up am 23. Mai 2005 in Baden Baden einen sehr starken Eindruck. Wir haben gut aufgepasst und Herr Buldt fackelte nicht lange, eine gute Amortisation. Herzliche Gratulation!

   
2004 12.06.2004: Salonhonor
Salonhonor, der Sieger im Grossen Radeberger Pilsner Preis wurde auf keiner Auktion erworben. Diesmal war es etwas anders, Herr Lindemeyer suchte selber und schickte mich zur Vorbesichtigung in die Gestüte. Salonhonor sah ich als Fohlen und Jährling und mein Protokoll nach der zweiten Besichtigung des gesamten Lots liest sich heute ganz interessant. Diese Gestüsbesuche machten Spaß und ich bin Herrn Lindemeyer dankbar für seine Initiative. Meine Notizen:
   
 
   
2004 09.05.2004: Semplice
Rückerinnerung an eine Jährlingsauktion 1991 in Newmarket. Mit Frau Marion Stoof hatte ich die dortige Auktion besucht und mich in eine kompakte muskulöse Jährlingsstute von Common Ground verguckt. Frau Stoof willigte schnell ein und wir kauften sehr günstig Semplice, die Mutter der heutigen klassischen Siegerin Shapira. Semplice selber gewann auch in Düsseldorf überlegen, wurde dann eine sehr erfolgreiche Mutterstute.

   
2003 20.10.2003: Montestefano, Power Dancer, My Rita
Eine kleine Rückschau: Zur Dezember Auktion 1998 zog es mich wieder einmal nach Newmarket, England. Ich hatte nicht viel Geld in der Tasche, und die Herren die ich zur Mitreise "hochgetrieben" hatte wirklich auch nicht. Wir kauften drei sehr gute Jährlinge sensationell günstig. Montestefano, Power Dancer und My Rita, die alle sehr gute Rennpferde wurden, und letztere jetzt auch Mutter von Mamela (s.auch unter Erfolge).
   
2002 20.07 2002: A La Mer
In Baden Baden erwarb Herr Joswich die Stute A La Mer, eine hoffnungsvolle Siegerin beim Debüt, auch für die spätere Zucht mit Protektor.


   
2001 16.09.2001: Orfisio, Portella
Sehr gut aufgepasst haben wir, (der Stall Top 3 und Trainer Andreas Löwe) offensichtlich auf unserer Newmarketreise, als wir Orfisio kauften. Ein Schnäppchen aus der Verwandtschaft von Book of Love, Bon Jovi und Princess Nana.

Auch Portella, Sensationssiegerin im Düsseldorfer Auktionsrennen als Lebensdebütantin am 16.09.2001 ist ein gelungener Auktionskauf.Orfisio, Sieger im Ratibor Rennen und Portella haben zusammen gerade mal 20.000,-- DM gekostet.
   
 
Auktionen
 
Auktionen »
copyright © Rennstall Andreas Löwe GmbH   •   Impressum design by DANZ Kreative Medien   •   Nach oben