155. Henkel-Preis der Diana (Gr.1)
 
Der Tag begann schon sehr gut mit Lips Dancers zweitem Platz im AG2. Er kam nur so angeflogen und vielleicht war das seine beste Leistung bisher.

Im Preis der Diana hatten wir 3 Starterinnen, von denen Adoya am weitesten kam und brillante 3. wurde. Sie kam vom letzten Platz in einem sehr schnellen Rennen, holte successive auf, hatte ihren schnellsten Moment 100 m vor dem Ziel und erkämpfte sich ihren verdienten klassischen Blacktype!

Red Lips lief ebenfalls bärenstark, hatte mit der Distanz ebenfalls keine Probleme. Beim Anschauen des Rennfilms kann man aber nicht übersehen daß es sie vor dem Übergang von allen Seiten durchgerumpelt hat und sie kurz vor einem Sturz war. Daß sie sofort und unverdrossen weitergekämpft hat spricht für ihr Riesenherz und dafür gehört ihr meine ganze Anerkennung. Es ist,so glaube ich, keine Übertreibung wenn ich behaupte, daß sie kurz vor dem Ziel trotzdem das schnellste Pferd war. Schade, schade, unter Wert geschlagen und es war mehr drin als der vierte Platz!

Lady Liberty war heute nicht so stark wie voher, aber wir können sie ja weiterhin ruhig aufbauen. Sie wird noch Freude machen, und ich bin sicher sie kann ihrer Marke gerecht werden.
 
 
 
Zum Video »      
 
« zurück (04.08.2013)
 
News
 
Saison 2016 » Saison 2015 »
   
Saison 2014 » Saison 2013 »
   
Saison 2012 » Saison 2011 »
   
Saison 2010 » Saison 2009 »
   
Saison 2008 » Saison 2007 »
   
Saison 2006 » Saison 2005 »
   
Saison 2004 » Saison 2003 »
   
Saison 2002 » Saison 2001 »
 
Rückblick
 
2000 - 1981 »
copyright © Rennstall Andreas Löwe GmbH   •   Impressum design by DANZ Kreative Medien   •   Nach oben