Moscatello siegt in Hannover
 
Am 12. Juli in Mülheim lief unser Sonixs sehr erfreulich. In einem Rennen zwar nur für Sieglose machte er als Zweiter doch einen guten Eindruck und soll nun in der Winterhauch Farbe noch viele Chancen bekommen.

Und am 13.07. gab es sogar ein Karrieredebüt. Ich hatte erstmals einen Starter in Blieskastel, wo unsere Magic Lips dann auch gewann. Sie soll sich erst einmal ohne Startmaschine total entspannen, damit wir dann wenn ihre Sperre beendet ist, gut vorbereitet wieder weiter machen können.

Am gleichen Tage war ich in Hannover mit La Femme Fatal, mit Scheuklappen und auf weichem Boden, als Viertplatzierte sehr zufrieden. Das sollte auf weiten Distanzen was werden!

Amaron war Dritter im Gruppe 2-Rennen. Das darf er und er war ja auch nicht schlecht gelaufen. Aber mit dem Rennverlauf war ich unzufrieden. Das Wichtigste aber ist ist daß er gesund wieder nach hause gekommen ist und "wir bestimmt noch einen draufsetzen" werden in diesem Jahr.

Ganz viel Freude macht uns Moscatello. Wir sind so glücklich, daß seine Gleichbeinverletzung komplett ausgeheilt ist und er sich anschickt Schritt für Schritt die Leiter hochzuklettern.

Wir sind sehr stolz auf unsere Pferde, und unseren Besitzern dankbar! Unser Platz in der Statistik ist für uns bisher einmalig. Um diese Jahreszeit und mit so wenigen Pferden hat der Stall Löwe noch nie diese Position gehabt. In den Top 10, unter diesen die beste Prozentualquote und mit der Gewinnsumme an 2. Stelle nicht weit hinter dem Derbysiegerstall. Das macht Freude!
 
 
Video Moscatello »      Video Amaron »      
 
« zurück (13.07.2014)
 
News
 
Saison 2016 » Saison 2015 »
   
Saison 2014 » Saison 2013 »
   
Saison 2012 » Saison 2011 »
   
Saison 2010 » Saison 2009 »
   
Saison 2008 » Saison 2007 »
   
Saison 2006 » Saison 2005 »
   
Saison 2004 » Saison 2003 »
   
Saison 2002 » Saison 2001 »
 
Rückblick
 
2000 - 1981 »
copyright © Rennstall Andreas Löwe GmbH   •   Impressum design by DANZ Kreative Medien   •   Nach oben