Blacktype war das Ziel
 
In Düsseldorf wollten die Lintec-Ladies nun aber wirklich nicht zurückstehen.

Im Listenrennen für 3jährige und ältere Stuten über 1.400 Meter, dem 30. Grosser Sparkassenpreis, war unser Ziel das Rennen mit Dynamic Lips zu gewinnen und mit Lips Planet Blacktype zu erringen. Es hat geklappt.

Andreas Helfenbein dirigierte die ihm bestens bekannte Dynamic Lips mit Vertrauen und Siegeswillen sicher als Siegerin durchs Ziel, wobei die Stute echte Klasse zeigte!

Lips Planet bekam unter Eva-Maria Zwingelstein auf der Zielgeraden regelrecht Flügel und zeigte als Dritte nun listenplaziert ihre bisher beste Leistung. Das war eine sehenswerte Leistung von Reiterin und Pferd!

Ansonsten verstand es der Düsseldorfer Rennverein wieder einmal ein echtes Wohlfühlevent zu veranstalten . Trainer und Frau sind sehr dankbar für die Stunden auf der Rennbahn, auch neben dem Rennen selbst.

Dieses Listerennen, das für deutsche Verhältnisse sehr hoch dotiert ist, ist das einzige in dem die Sieger mit Nationalhymne geehrt werden. Frau Löwe und der Herr Oberbürgermeister zeigen Text und Melodiesicherheit (siehe Amteurvideo Siegerehrung).
 
 
 
Video 30. Großen Sparkassenpreis »      Video Siegerehrung »      
 
« zurück (21.08.2016)
 
News
 
Saison 2016 » Saison 2015 »
   
Saison 2014 » Saison 2013 »
   
Saison 2012 » Saison 2011 »
   
Saison 2010 » Saison 2009 »
   
Saison 2008 » Saison 2007 »
   
Saison 2006 » Saison 2005 »
   
Saison 2004 » Saison 2003 »
   
Saison 2002 » Saison 2001 »
 
Rückblick
 
2000 - 1981 »
copyright © Rennstall Andreas Löwe GmbH   •   Impressum design by DANZ Kreative Medien   •   Nach oben