Renntage Rom und Le-Croise Laroche
 
An diesem Wochenende hatten wir nur zwei Starter. Siegen konnten wir nicht, aber sehr zufrieden sind wir natürlich!

In Le Croise-Laroche zeigte Gestüt Winterhauchs Keep Cool auf einer für ihn bestimmt nicht günstigen Linienführung wieder einen guten Ansatz und wurde im Prix du Nord (LR) Vierter. Er machte uns damit wieder einige Hoffnung, nach der Pause hat er dieses Rennen sicher noch gebraucht.

In Rom zeigte der supertreue Sehrezad im Premio Ribot (Gr. 2) wie immer sein Kämpferherz. Der italienische Spitzenstar Worthadd, dortiger Derby- und 2000 Guineas-Sieger, hielt tapfer gegen. Sehrezad konnte auf für ihn schon etwas zu abgetrocknetem Boden die fehlende halbe Länge nicht knacken, lieferte aber wieder eine mitreißende Partie. Er wurde Zweiter, beide Pferde viele Längen vor dem Dritten.
 

Für den Inhalt dieser Seite ist eine neuere Version von Adobe Flash Player erforderlich.

Adobe Flash Player herunterladen

 
« zurück (07.11.2010)
 
News
 
Saison 2016 » Saison 2015 »
   
Saison 2014 » Saison 2013 »
   
Saison 2012 » Saison 2011 »
   
Saison 2010 » Saison 2009 »
   
Saison 2008 » Saison 2007 »
   
Saison 2006 » Saison 2005 »
   
Saison 2004 » Saison 2003 »
   
Saison 2002 » Saison 2001 »
 
Rückblick
 
2000 - 1981 »
copyright © Rennstall Andreas Löwe GmbH   •   Impressum design by DANZ Kreative Medien   •   Nach oben